2012-10-18 - Sozialer Zusammenhalt und Chancengerechtigkeit

In Berlin wurde Ende 2010 auf Anregung der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen die Kommission “Sozialer Zusammenhalt und Chancengerechtigkeit" ins Leben gerufen. Neben Vertretern/innen u. a. der Wissenschaft, der Wohlfahrtsverbände, der Gewerkschaften und staatlicher Stellen, wurde in die Kommission auch der Berliner Frauenbund 1945 e.V., vertreten durch Frau Gudrun Laufer, berufen. Innerhalb des 1. Halbjahres 2011 sollten hier Empfehlungen zur Erhöhung von Chancengleichheit und Verhinderung von Armut erarbeitet werden. Eine entsprechende Pressmitteilung der Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen finden Sie hier:
Presseerklärung